Die Informationen auf dieser Website sind ausschließlich für Vertriebspartner/professionelle Anleger bestimmt.

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dürfen weder von Privatanlegern verwendet werden noch sollten diese ihre Anlageentscheidungen darauf stützen.

Wir empfehlen Ihnen, die Geschäftsbedingungen zu lesen, bevor Sie sich mit dem Inhalt der Website befassen. 

Bitte klicken Sie den untenstehenden Link an, um zu bestätigen, dass Sie ein Vertriebspartner bzw. professioneller Anleger sind und fortfahren möchten.

Diese Website benutzt Cookies

Die Cookies-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, sodass Sie unsere Website optimal nutzen können. Weitere Informationen über Cookies oder Einstellungsänderungen finden Sie unter Datenschutz und Cookies.

Wenn Sie durch Anklicken des entsprechenden Kästchens bestätigen, dass Sie ein Finanzberater sind und auch die folgenden Seiten sehen möchten, stimmen Sie damit unserer Verwendung von Cookies zu.

Anlegertyp

Wesentliche Anlegerinformationen (KIIDs) erklärt

Bei M&G werden die vereinfachten Verkaufsprospekte durch die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Documents, KIIDs) ersetzt. Mit dieser Änderung werden unsere Prozesse in Übereinstimmung mit der OGAW-IV Direktive gebracht. Dies ist eine europäische Richtlinie für Investmentgesellschaften, die Fonds innerhalb der EU anbieten.

Laden Sie die wesentlichen Anlegerinformationen (KIIDs) hier herunter.

Was ist ein KIID?

Das KIID ist ein zweiseitiges Dokument, das die wesentlichen Informationen über einen Fonds enthält, wie etwa die Wesensart des Fonds, die anfallenden Gebühren und Kosten sowie die mit einer Anlage in den Fonds verbundenen Risiken. Die im KIID enthaltenen Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben und ermöglichen einen einfachen Vergleich zwischen Fonds verschiedener Verwaltungsgesellschaften. Es gibt für jede Anteilsklasse jedes Fonds ein eigenes KIID. Das KIID ersetzt den vereinfachten Verkaufsprospekt.

Was ist der Unterschied zwischen einem KIID und dem vereinfachten Verkaufsprospekt?

Während der vereinfachte Verkaufsprospekt die gesamte Fonds- und Produktpalette umfasst, wird für jede einzelne Anteilsklasse jedes Fonds ein eigenes KIID erstellt und als separates Dokument bereitgestellt.

Wann wurde diese Änderung vorgenommen?

M&G hat zum 17. Februar 2012 vom vereinfachten Verkaufsprospekt auf die KIIDs umgestellt. Wir sind verpflichtet, Ihnen für jeden Fonds und jede Anteilklasse, in den bzw. in die Sie investieren möchten, ein KIID zur Verfügung zu stellen.

Wie wirkt sich diese Änderung auf den Anlageprozess aus?

Seit 17. Februar 2012 müssen Sie vor Tätigung einer Anlage bestätigen, das betreffende KIID erhalten zu haben. Ohne diese Bestätigung können wir keine Anweisungen von Ihnen entgegennehmen. Darüber hinaus stellen wir das Dokument „Wichtige Informationen für Anleger“ bereit, das Sie vor einer Anlage ebenfalls zur Kenntnis nehmen sollten. KIIDs können über den Link oben auf dieser Webseite heruntergeladen werden.

Welche Vorteile bietet dies für die Anleger?

Es wird für Anleger deutlich einfacher, die Eigenschaften der einzelnen Fonds auf einen Blick zu erkennen. Mit den Vorschriften soll sichergestellt werden, dass die Anleger vor Tätigung einer Anlage alle wesentlichen Informationen zur Verfügung haben.

Weitere Informationen

  • Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam

    Kontakt
Cyveillance Protected

Der Inhalt dieser Website richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und ist nicht zur Weitergabe an Privatkunden bestimmt. Andere Personen sollten sich nicht auf die Informationen auf dieser Website verlassen. Der Inhalt sollte dementsprechend in angemessener Weise nur mit anderen professionellen Anlegern geteilt werden.

Der Wert von Aktienanlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten.