Global Recovery Fund

ISIN
GB00BYRJNP32

Anteilspreis (18.04.2019)
11.87

Veränderung (%)
-0.74

Ziel und Anlagepolitik

Ziel

Ziel des Fonds ist die Erwirtschaftung einer Kombination aus Kapitalzuwachs und Erträgen über einen beliebigen Fünfjahreszeitraum, die nach Abzug der laufenden Kostenquote höher ist als jene des MSCI ACWI Index.

Anlagepolitik und -strategie

Kernanlage: Mindestens 80 % des Fonds sind in Aktien von Unternehmen aus beliebigen Sektoren und beliebiger Größe aus aller Welt (einschließlich Schwellenmärkten) investiert.

Sonstige Anlagen: Der Fonds kann auch in andere Fonds (einschließlich von M&G verwaltete Fonds), Barmittel oder Vermögenswerte, die schnell realisiert werden können, investieren.

Verwendung von Derivaten: Derivate können zu Anlagezwecken oder zur Verringerung der Risiken oder Kosten eingesetzt werden.

Strategie in Kurzform: Der Fonds verfolgt bei der Analyse und Auswahl jedes Unternehmens einen disziplinierten Ansatz. Die Recovery-Strategie investiert in Unternehmen, die in Schwierigkeiten geraten sind, jedoch das Potenzial haben, nach ihrer Kehrtwende den Aktionären langfristig Renditen zu liefern. Der Ansatz konzentriert sich auf drei Schlüsselfaktoren: Personen, Strategie und Cashflow. Die Entwicklung eines konstruktiven Dialogs mit der Unternehmensführung ist von grundlegender Bedeutung für den Anlageprozess. Der Fondsmanager nimmt eine langfristige Perspektive mit einer typischen Haltedauer von mindestens fünf Jahren ein.

Mit dem Fonds verbundene Risiken

Der Wert der Anlagen und die daraus erzielten Erträge werden steigen und fallen. Dies wird dazu führen, dass der Fondspreis sowie ggf. vom Fonds gezahlte Erträge fallen und steigen. Es gibt keine Garantie dafür, dass der Fonds sein Ziel erreichen wird, und Sie bekommen Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurück.

Wechselkursänderungen werden sich auf den Wert Ihrer Anlage auswirken.

Der Fonds investiert in Schwellenmärkte, die im Allgemeinen kleiner, anfälliger gegenüber wirtschaftlichen und politischen Faktoren sind und bei denen Anlagen weniger leicht gekauft und verkauft werden. Unter außergewöhnlichen Umständen kann der Fonds beim Verkauf dieser Anlagen oder bei der Vereinnahmung daraus resultierender Erträge auf Schwierigkeiten stoßen, was dazu führen kann, dass der Fonds einen Verlust erleidet. Unter extremen Umständen könnte es zu einer vorübergehenden Aussetzung des Handels der Fondsanteile kommen.

Wenn es aufgrund der Marktbedingungen schwierig ist, die Anlagen des Fonds zu einem fairen Preis zu verkaufen, um den Verkaufsaufträgen der Kunden nachzukommen, können wir vorübergehend den Handel mit den Anteilen des Fonds aussetzen.

Einige vom Fonds durchgeführten Transaktionen, z. B. die Platzierung von Barmitteln in Einlagen, erfordern den Einsatz anderer Finanzinstitute (z. B. Banken). Wenn eines dieser Institute seinen Verpflichtungen nicht nachkommt oder zahlungsunfähig wird, kann dem Fonds ein Verlust entstehen.

Weitere Informationen

Der Wert von Anlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten.

Der Fonds investiert überwiegend  in Gesellschaftsaktien, und es ist daher wahrscheinlich, dass er größeren Preisschwankungen unterliegt als Fonds, die in Obligationen oder Bargeld investieren.

Wertentwicklung

Der Wert von Anlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten. Das Ertragsniveau des Fonds kann schwanken. Vergangene Wertentwicklungen sind kein Indikator für zukünftige Erträge.


Quelle: Anteilspreis: State Street. Performance: Morningstar. Die Wertentwicklung bei Anleihen- und Wandelanleihenfonds ist auf Preis-Preis-Basis mit Wiederanlage der Bruttoerträge ausgewiesen. Bei Aktien- und Multi-Asset-Fonds ist die Wertentwicklung auf Preis-Preis-Basis mit Wiederanlage der Nettoerträge ausgewiesen. In diesen Performancewerten sind möglicherweise nicht alle maßgeblichen Gebühren berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass die bei diesem Tool für eine Morningstar-Kategorie ausgewiesenen Performance-Angaben aus der Morningstar-Standarddatenbank stammen. Diese Datenbank umfasst sämtliche Anteilsklassen aller Fonds, die in Europa, Asien und Afrika verfügbar sind. Diese Performance-Angaben können von den Vergleichssektordaten in den Factsheets von M&G abweichen, die zwar aus derselben Datenbank stammen, aber jeweils nur die Anteilsklasse betreffen, die dem jeweiligen Fonds am besten entspricht. Zudem umfassen die Vergleichssektordaten nur die in Europa verfügbaren Fonds. Die Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und richtige Reihenfolge der auf der Website gezeigten Informationen wird weder von Morningstar noch von deren Informationsdienstleistern gewährleistet. Dies gilt insbesondere für Informationen, die von Morningstar erstellt wurden, Morningstar im Rahmen einer Lizenz von Informationsdienstleistern geliefert wurden oder von Morningstar aus öffentlichen Quellen übernommen wurden. Die Informationen können Zeitverzögerungen, Auslassungen oder Ungenauigkeiten enthalten.

Jährliche Wertentwicklung

Ratings

Das Rating basierend auf Anteilsklassen

2 Star Rating

Weitere Informationen

  • Finden Sie im Glossar häufig benutzte Begriffe

    Glossar